An die Landeskrankenhausgesellschaften, die auf die Enthüllungen von medileaks sehr schnell mit Drohungen reagiert haben:

  • Medileaks wird keine Krankenhausdaten veröffentlichen
  • Medileaks wird keine Patientendaten veröffentlichen
  • Medileaks wird keine Daten an Journalisten weitergeben
  • Es wird keine journalistische Veröffentlichung geben
  • Es wird weiterhin diesen Blog und den Twitteraccount geben

Das heißt, die Daten eurer Krankenhäuser sind sicher.

Was nicht sicher ist, ist die Politik vieler Krankenhäuser und Ketten, die Wirtschaftlichkeit über Patientenwohl zu stellen. Das gefährdet nämlich Menschenleben.

Anstatt also panisch die Schuld bei anderen zu suchen, würden wir drei euch bitten, dass ihr lieber eure Haltung überdenkt.

Das Krankenhaus soll ein Ort der Heilung und Genesung sein – kein Ort, an dem Geschäfte gemacht werden.

Das war es von uns.